Ideale Bungalow-Grundrisse

Bungalow-GrundrisseHier im Internet gibt es eine Vielzahl von Bungalow-Grundrissen.

Alle hier veröffentlichten Bungalow-Grundrisse haben allerdings eins gemeinsam: Keiner davon ist in aller Regel Ihr idealer Bungalow-Grundriss.

Gut, der ein oder andere Bungalow-Grundriss kommt Ihren Wünschen und Vorstellungen schon recht nah. Es stellt sich deshalb die Frage:

Wann sind Bungalow-Grundrisse wirklich ideal?

Der Wunsch „auf einer Ebene“ zu wohnen, vielleicht sogar „barrierefrei“, bewegt immer mehr Bauherren einen Bungalow zu bauen.

Viele Fertighaus-Hersteller haben deshalb Bungalow-Grundrisse entwickelt, die durchaus interessant sind.

Ob diese vorgefertigten Bungalow-Grundrisse für Sie, für Ihr Grundstück und natürlich auch für Ihr geplantes Baubudget wirklich passen, kann allerdings bezweifelt werden.

Gerade deshalb bieten wenige Fertighaushersteller eine individuelle Planung für Bungalow-Grundrisse an.

Wer jetzt aber glaubt, dass individuelle Fertigung unweigerlich zu Mehrkosten führt, täuscht sich allerdings gewaltig.

Der Artikel Ideale Bungalow-Grundrisse geht deshalb folgenden Fragen nach:

Wann sind Bungalow-Grundrisse wirklich ideal?

Wie kommen Sie zu Ihrem idealen Bungalow-Grundriss?

Kosten individuell geplante, ideale Bungalow-Grundrisse eigentlich mehr?

Ihre Meinung ist gefragt: Helfen Sie anderen Bauherren!

Wann sind Bungalow-Grundrisse wirklich ideal?

Ihre Vorauswahl der unterschiedlichen Bungalow-Grundrisse unterscheidet sich wahrscheinlich von den vorausgewählten Bungalow-Grundrissen anderer Bauherren.

Das ist jetzt auch kein Wunder, weil Bauherren eben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen davon haben, wie sie leben möchten. Bungalow-Grundrisse hängen natürlich von der Anzahl der Bewohner ab.

Ob man alleine, zu zweit oder mit einer Familie plant ist einer die vielen Aspekte, die es bei der Planung der Bungalow-Grundrisse zu berücksichtigen gilt.

Ideale Bungalow-Grundrisse können deshalb immer nur ideal für die jeweiligen Bauherren, ideal für Sie sein.

Die Natur hat es so eingerichtet, dass Sie auf einem ganz anderen Baugrundstück bauen werden, als andere Bauherren.

Ja, auch das eigene Baugrundstück hat eine ganze Menge mitzureden und gehörigen Einfluss auf die Planung idealer Bungalow-Grundrisse.

Am Grundstück kann man in der Regel nichts ändern, zumindest nichts Wesentliches.

Es ist eben, wie es ist.

Nachdem alle Grundstücke unterschiedlich sind, sei es die Größe, Länge/Breite, die Zufahrt zum Grundstück und nicht zu vergessen die Ausrichtung, wird ein Bungalow-Grundriss, wenn er denn ideal sein soll, eben auch das Bungalow-Grundstück berücksichtigen müssen.

Es geht sogar noch einen Schritt weiter auf dem Weg zum idealen Bungalow-Grundriss.

Ihr Baugrundstück liegt ja nicht alleine da.

Es hat immer auch ein Umfeld, eine Nachbarschaft.

Die kann jetzt super schön sein, zum Beispiel am See oder am Waldrand, kann aber auch in unmittelbarer Nähe zur Autobahn liegen.

Deshalb werden ideale Bungalow-Grundrisse selbstverständlich auch die Nachbarschaft berücksichtigen.

Oft sind die Grundstücke in Wohngebieten eher kleiner.

Deshalb wird dort oft dicht auf dicht gebaut.

Gute Bungalow-Grundrisse gehen darauf ein und schützen durch eine gute Planung Ihre Privatsphäre, die Sie so sehr lieben.

Genauso unterschiedlich, wie die Lebenssituationen, die Baugrundstücke und Nachbarschaften, unterscheiden sich natürlich auch die eigenen finanziellen Möglichkeiten der Bauherren.

Was meinen Sie, müssen ideale Bungalow-Grundrisse auch auf das individuelle Baubudget eingehen?

Ich zumindest, bin davon zutiefst überzeugt!

Was nützen denn ideale Bungalow-Grundrisse, wenn sie nicht umgesetzt werden können, weil die eigenen finanziellen Mittel, das Baubudget dafür nicht ausreicht?

Nichts!

Dann ist alles vergebene Liebesmüh und umsonst!

 

Der erste Schritt, zum eigenen Bungalow und idealem Bungalow Grundriss, ist deshalb sinnvollerweise immer erst das Klären der eigenen finanziellen Möglichkeiten.

Dazu braucht’s nicht viel, nicht mal „Bungalow-Grundrisse“ müssen da schon vorhanden sein.

Bungalow-Grundrisse sind deshalb nur dann ideal, wenn sie

  • individuell auf die Wünsche und Vorstellungen eingehen,
  • auf die jeweilige Lebenssituation eingehen,
  • für das eigene Baugrundstück geplant werden,
  • bei der Planung die umliegende Nachbarschaft berücksichtigen und dadurch zum Beispiel Privatsphäre oder Lärmschutz schaffen,
  • auf Ihr individuelles Baubudget eingehen!

Wie kommen Sie zu Ihrem idealen Bungalow-Grundriss?

Nun, klar ist jetzt, dass die im Internet veröffentlichten Bungalow-Grundrisse in aller Regel nicht ideal für Sie sind, auch  wenn sie auf den ersten Blick ganz interessant ausschauen.

Die kennen weder Sie, Ihr Grundstück und die Umgebung, noch ihr geplantes Baubudget.

Ja gut, denkt vielleicht der ein oder andere jetzt, ich kenne aber mich.

Mein Budget, mein Grundstück, meine Wünsche und Vorstellungen.

Super, gerade deshalb sind Sie ja hier im Internet, um nach einer guten Lösung zu suchen, weil Sie einen Bungalow bauen wollen, oder?

Vielleicht gehören Sie dann auch zu den Menschen, die, wenn mal was weh tut, erst mal im Internet nach einer Lösung suchen, bevor sie zum Arzt gehen.

Ja, mach ich auch manchmal.

Man will ja wissen was ist.

Allerdings bin ich dann meist überrascht, wenn mein Arzt etwas ganz anderes diagnostiziert.

Oft bin auch froh, weil ich mit schlimmeren gerechnet habe.

Nein, bin kein Hypochonder.

Na gut denk ich mir, der ist ja wirklich super und über die Jahre hat er mir immer geholfen, wofür ich ihm dankbar bin.

Was mein Arzt mit Ihrem idealen Bungalow-Grundriss zu tun hat?

Vielleicht geht es Ihnen da so wie mir, außer der jährlichen „Hauptuntersuchung“, gehe ich nur dann zu meinem Arzt, wenn mir was weh tut.

Was macht der?

Der schaut nicht nur auf mein „aua“, auf mein akutes Problem.

Wenn der mich schon mal da hat, dann zapft der mir gleich noch Blut ab, misst immer meinen Blutdruck, belehrt mich, dass ich mich mehr bewegen müsste, und und und.

Ich lass das gerne über mich ergehen, weil ich weiß, dass er es nur gut mit mir meint.

Einen guten Arzt geht es ja immer um die ganze Person, um den ganzen Menschen.

Gut, Ihr akutes Problem ist offenbar gerade, ideale Bungalow-Grundrisse im Netz zu finden.

Beachten Sie deshalb, dass es bei dem Thema Bungalow-Grundrisse natürlich auch um folgende wichtige Punkte geht.

  • Ihr geplantes Baubudget
  • die Heizung
  • die Wärmedämmung
  • ob ein KfW-Effizienzhaus wirklich sinnvoll für Sie ist und,

Es geht also um deutlich mehr, nämlich um den ganzen Menschen, den ganzen Bauherren.

Einige Fertighaushersteller haben sich darauf spezialisiert gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Bungalow-Grundrisse zu entwerfen und so für ihre Kunden ideale Bungalow-Grundrisse zu realisieren, die glücklich machen.

 

Die Vorteile von idealen Bungalow-Grundrissen liegen klar auf der Hand:

  • Ideale Bungalow-Grundrisse gehen auf den Menschen ein, auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen
  • Ideale Bungalow-Grundrisse werden für Ihre eigene Lebenssituation geplant. Gerade das Thema der Barrierefreiheit spielt eine immer größere Rolle.
  • Ideale Bungalow-Grundrisse werden gezielt für Ihr Baugrundstück geplant und können so auch auf „schwierigeren“ Grundstücken passgenau errichtet werden.
  • Ideale Bungalow-Grundrisse gehen bei der Planung auf die umliegende Nachbarschaft ein und sorgen schon von Beginn an für Ihre Privatsphäre.
  • Und das Beste: Die so für Sie individuell geplanten, also idealen Bungalow-Grundrisse kosten bei einigen Fertighauserstellern keinen Cent mehr!
    Schon bei der Planung wird genauestens auf Ihre Wünsche und Vorstellungen geachtet.

Na, ist das ideal?

Kosten individuell geplante Bungalow-Grundrisse eigentlich mehr?

Ja, da gibt es eine Menge Fertighaushersteller, die behaupten, dass individuell geplante Bungalow-Grundrisse mehr kosten müssen.

Und, das trifft auf diese Hersteller auch zu.

Die Begründung ist meist der erhöhte Architektenaufwand und die erhöhten Fertigungskosten, weil man da viel von Hand erledigen muss.

Bei diesen Herstellern sind meist die Architektenkosten noch gar nicht im Hauspreis enthalten.

Die Forderung des Architekten fällt dann dementsprechend höher aus.

Die angeführten höheren Fertigungskosten lassen sich nur so erklären, dass diese Hersteller nichts in ihre Fertigungstechnik investiert haben und so viel von Hand erledigen müssen, wenn mal was außer der Reihe kommt.

Seltsam nur, dass Sie auch noch dafür mehr bezahlen sollen.

 

Tipp:

Achten Sie darauf, dass die Architektenleistung im Hauspreis enthalten ist!

Keine unerwarteten zusätzliche Kosten, da im Hauspreis bereits enthalten.

Im Falle eines Falles haftet das Fertighausunternehmen! Unter Umständen kann das für Sie sehr wichtig werden.

 

Nun gibt es zum Glück auch einige Fertighaushersteller, die mit modernster Fertigungstechnik arbeiten.

Meist sind hier auch die die Architektenkosten im Hauspreis enthalten.

Die Folge: Für individuell geplante, ideale Bungalow-Grundrisse, zahlen Sie bei diesen Herstellern keinen Cent mehr!

 

Sie haben die Wahl! Womit geben Sie sich zufrieden?

Ihre Meinung ist gefragt!

Wenn Sie nur eine Erkenntnis aus dem Artikel „Ideale Bungalow Grundrisse“ gewonnen haben, dann hat sich das Lesen doch schon gelohnt, oder?

 

Teilen Sie mir Ihre Meinung mit. Ganz persönlich per Mail, oder weiter unten als Kommentar. Ich freu mich auf Sie.

 

Dieter Pfleger – Mehr wissen – besser entscheiden

 

1 Gedanke zu “Ideale Bungalow-Grundrisse

Schreibe einen Kommentar